Startseite

Wege/Strassen nach Poll

Wer nach Poll möchte, muss immer einen Verkehrsweg nutzen, der über eine Brücke führt oder unter einer Brücke durchführt

Die Grenze von Poll ist immer ein Bahndamm oder eine Autobahn. Im Norden die beiden Bahndämme, ausgehend von der Südbrücke, im Osten der östliche Zubringer A559, im Südosten der Bahndamm der nach Kalk führt, im Süden die Autobahn A4 und im Osten der Rhein. Nirgendwo geht's in das weite Land. Wer nach Poll möchte, begegnet immer einem Brückenbauwerk und davon gibt es viele.

.

Fangen wir im Nordwesten des Ortes, am Rhein an:
• Die Alfred-Schütte-Allee unterquert die Rampe der Südbrücke.
• Das erste Gleis der Hafenbahn führt durch eine Bogenbrücke zum Westufer des Deutzer Hafens.
• Das zweite Gleis der Hafenbahn geht durch eine Bogenbrücke, die zum Ostufer des Hafens führt.
• Dann kommt die Unterführung an der Ecke Schneller/Poller Kirchweg.
• 50 Meter weiter spannt sich eine zweite Brücke über den Poller Kirchweg.
• Ecke Siegburger Straße und Schnellert gibt es eine Balkenbrücke.
• 150 Meter weiter wird die Siegburger Straße von einer weiteren Balkenbrücke überspannt.
• Der Rolshover Kirchweg endet an der Grenze zu Deutz unter einer weiteren Bahn-Brücke.
• Der Wissener Weg führt nach Gremberg über eine Brücke, die die A559 überspannt.
• Der Weg am TÜV vorbei nach Gremberg führt über eine Brücke, die den Zubringer A559 überspannt.
• Die Rolshover Straße verläuft unter dem lang gezogenen Brückenbauwerk und den beiden Auf- und Abfahrten der A559.
• Die Poll- Vingster Straße verläuft ebenfalls unter einem lang gezogenen Brückenbauwerk der Autobahn A559. Diese Brücke überspannt einen Teil des Parkplatzes des "real-Marktes". Unter der Autobahnbrücke führen auch noch Gleise der Bundesbahn.
• Im Gremberger Wäldchen, auf Poller Gebiet, gibt es noch eine Bogenbrücke der Bundesbahn, in der Verlängerung der Straße "Im Wasserfeld".
• Der Poller Holzweg hat eine Durchfahrt mit leichten Betonschäden unter der Bahnstrecke zum Gremberger Güterbahnhof.
• Die Straßenbahn verlässt mit der Unterquerung der Autobahn A4 in Richtung Porz.
• Die Siegburger Straße verläuft unter der A4.
• Der Westhover Weg verläuft unter der A4.
• Der Weidenweg verläuft unter der A4.
• ... und zuletzt die Südliche Grenze, die Rodenkirchener Brücke. Verbindung mit dem anderen Rheinufer.

Alle Wege nach Poll sind durch eine Brücke gekennzeichnet.

Für Ingeneure ist der Brückenbau eine Königsdisziplin, denn Brücken stehen nicht fest auf der Erde, sondern sie schweben frei in der Luft. Das macht Brücken so besonders. Manche von ihnen sehen einfach und simpel aus, sind aber trotzdem komplizierte Gebilde. Brücken sind regelmäßig auf ihre Standfestigkeit zu überprüfen um die Sicherheit ihrer Nutzer zu gewährleisten (DIN 1076)

Was ist eine Brücke?
Gemäß deutscher Industrienorm ist es ein Verkehrsweg, der über einen anderen Verkehrsweg oder Niederung führt,, der mindestens zwei Meter überspannt.

• Eine Unterquerung besteht, wenn ein Verkehrsweg, unter einem Hindernis, wie zum einen Bahndamm, verlegt wird. Außerdem bieten Unterquerungen den Stadtplanern oft die einzige Möglichkeit, die Anforderungen eines modernen Verkehrsnetzes mit dem Erhalt von historisch gewachsenen Strukturen in Einklang zu bringen.

• Eine Unterführung ist eine Unterquerung anderer Verkehrswege. Eine Unterführung zählt nach DIN 1076 nicht zu den Tunnelbauwerken, wenn diese in offener Bauweise hergestellt wurde und nicht länger als 80 Meter ist. Umgangssprachlich ist meist eine Fußgängerunterführung gemeint.

Balkenbrücke werden seit Tausenden Jahren gebaut und haben ihre Vorbilder in der Natur. Dieser am weitesten verbreitete Brückentyp funktioniert wie ein umgestürzter Baum, der einen Bachlauf überquert

Bogenbrücke bauten schon die Römer. Das statische Prinzip besteht darin, dass die vertikalen lasten wie etwa fahrende Autos allein durch Druckkräfte im Bogen in den Boden geleitet werden. Eine Brücke dieses Typs ist die Hohenzollernbrücke und die Südbrücke.

• Bei der Hängebrücke wird die Fahrbahn an Tragseile gehängt, die Tausende Tonnen halten. Das ermöglicht die Überbrückung breiter Gewässer. In Köln gibt es zwei Hängebrücken, die Mülheimer Brücke und die Rodenkirchener Brücke. Die berühmteste Hängebrücke der Welt ist die Golden Gate Bridge.ion San Francisco.

• Die Schrägseilbrücke ist eine Verwandte der Hängebrücke. Die Stahlseile hängen bei diesem Typ nicht einfach herab, sondern sind schräg zwischen Pylon und Fahrbahn verspannt. Bekanntes Beispiel ist die Öresundbrücke zwischen Kopenhagen und Malmö und die Severinsbrücke in Köln.

Quelle: Wikipedia und "mare" Heft No. 85
Foto: oben: Eisenbahnbrücke im Gremberger Wäldchen / unten: Rodenkirchener Brücke

||   © poll-am-rhein.de & 2004 - 2021 || Zuletzt aktualisiert am 01.09.2021 || || Seitenanfang ||